Das Leben ist zu kurz

So haben mir dieser Krieg in der Ukraine und die Pandemie zuvor meine neue Ausrichtung der beruflichen und privaten Zukunft gezeigt. Die Transformation hat schon vor Jahren begonnen – nur habe ich diese nie Wahrgenommen, so dass das Schicksal mich immer wieder in diese Richtung gestupst hat bis diese Transformation nun nahezu abgeschlossen ist.

Ich werde in Zukunft meine Erfahrungen mit liebenswerten Personen teilen und einen „Cercle Privé“ aufbauen, in dem gemeinschaftlich überlegt wird, wie man die Welt zu einem besseren Ort machen kann. Dazu gehört nicht nur die Aufforstung von Bäumen sondern viel, viel mehr: soziale Verantwortung beginnt bei einem selber.

Also mache ich mich auf in die Welt und werde nicht nur eine Roadshow zu den verschiedenen Anlageklassen anbieten, sondern viele kleine offline Vorträge halten, um so im direkten Kontakt möglichst viel Wissen und Erfahrung weiter zu geben.
Der persönliche Kontakt und Austausch stehen dabei bewusst an erster Stelle und nicht, wie sonst gerne üblich, die Skalierbarkeit oder Gewinnmaximierung durch das Erreichen von möglichst vielen Teilnehmern.

Klein, fein und mein – unter dem Motto: „Kapital trifft auf Kunst & Kultur“ in sozialer Verantwortung.

Meine Roadshow beginnt im April 2023 und beinhaltet das Thema NFT – Sachwerte – Börse. Du profitierst nicht nur von Einsichten in geldwertes know-how aus der Erfahrung mit über 30.000 Anlegern die in den letzten 20 Jahren in Aktien, Rohstoffen oder anderen Anlageklassen ein Investment getätigt haben, sondern auch von den hervorragenden Vor-Ort-Kontakten während der Veranstaltung und dem stetig wachsenden internationalen Netzwerk. Die Teilnahme erfolgt in exklusivem persönlichen Rahmen mit maximal 25 Personen und beinhaltet eine unverbindliche Mitgliedschaft im Cercle Privé für 12 Monate.
  1.  

Leave a Reply

Share
en_US